Freie Laderaumkapazitäten werden in Europa immer knapper. Das berichtet die Laderaum- und Frachtenbörse TimoCom. Laut ihrem Transportbarometer standen auf der europäischen Transportplattform im 4. Quartal vergangenen Jahres 71 Frachtaufträge lediglich 29 Laderaumangeboten gegenüber.

Für das gesamte Jahr 2017 weist das Transportbarometer ein durchschnittliches Fracht- zu Laderaumverhältnis von 70:30 in Europa auf. Im September 2017 wurde mit einem Wert von 78 % ein Frachten-Allzeithoch verzeichnet.

Im Vorjahreszeitraum präsentierte sich das Fracht-/Laderaumverhältnis am europäischen Transportmarkt noch deutlich ausgeglichener: Mit einem Verhältnis von 53:47 zeigte es im 4. Quartal 2016 einen nur geringen Frachtüberhang an.