Die EU-Kommission hat ihre neuen Straßen-Initiativen vorgestellt. Sie umfassen insgesamt 13 Maßnahmen, etwa eine europaweit einheitliche Lkw-Maut, aber auch erhebliche Änderungen bei der Wochenruhezeit im Lkw. Die Straßen-Initiativen umfassen unter anderem neue Regeln für die Kabotage und die Bezahlung gebietsfremder Lkw-Fahrer. Auch zur Nutzung der Fahrerkabine während der wöchentlichen Ruhezeit sowie zu einer europaweit einheitlichen […]

mehr ...

Das Bundesverkehrsministerium kann offensichtlich die Ausweitung der Lkw-Maut ab 2018 zusammen mit Maut-Betreiber Toll Collect vorbereiten. Denn der österreichische Betreiber-Konkurrent Kapsch will nun doch nicht vor das Oberlandesgericht ziehen. Der Bund hatte den Auftrag für die Ausweitung der Lkw-Maut auf Bundesstraßen an Toll Collect vergeben, ohne ihn vorher europaweit auszuschreiben. Deswegen hatte Kapsch einen Prüfauftrag […]

mehr ...